Veranstaltungen

Freitag 15.November 2019, 19:45

WEINKINO:

Diesmal stellt die GWF einige ihre Weine mit Verkostung vor und anschließend sehen wir - vielleicht ja auch mit einem kleinen Gläschen Wein - den Film 

Birnenkuchen mit Lavendel:

Seit dem Tod ihres Mannes kümmert sich die junge Witwe Louise alleine um den Birnenhof in der Provence und um ihre beiden Kinder. Die Geschäfte gehen jedoch schlecht, die Schulden wachsen Louise über den Kopf, ihr Haus ist reparaturbedürftig, ihre Kinder sind aufsässig. Zu allem Unglück fährt sie vor ihrem Haus auch noch einen Fremden an. 

Freitag, 15.11.2019 um 19:45 Uhr

Donnerstag 21.November 2019, 18:30

LITERATURKINO:

Wie bisher, erst eine Buchbesprechung, dann ab in den Film und anschließend bei einer kleinen Stärkung die Bewertung der Umsetzung des Romans im Film.

Diesmal wird der Film Transit nach dem gleichnamigen Roman von Anna Seghers gezeigt. Anna Seghers schrieb den Roman in den Jahren 1941 und 1942 im Exil in Mexiko. 

Um Haaresbreite entgeht Georg in Paris im Jahr 1942 einer Verhaftung durch die Nazis und somit der Deportation in ein Arbeitslager. Zufällig kommt er an die Papiere des verstorbenen Schriftstellers Weidel. Unter dessen Identität flieht er nach Südfrankreich, um politisch Gleichgesinnte zu treffen. In Marseilles verliebt er sich in Marie, aber Marie hofft immer noch auf eine Rückkehr ihres Ehemanns aus dem Krieg. Und während sie nach Südamerika möchte, will Georg in Frankreich bleiben.

Donnerstag, 21.11.2019 um 18:30 Uhr

Mittwoch 27.November 2019, 14:00

KAFFEEKUCHENKINO:

In Kooperation mit dem MainFruity: Wie immer erst der Pott Kaffee und der hausgemachte Kuchen im MainFruity und dann der Filmgenuss:

Der Vorname

Stephan und seine Frau Elisabeth laden Freunde und Familie zu einem gemütlichen Abendessen ein. Thomas und seine Frau Anna erwarten ein Kind und verkünden im Scherz, dass sie ihren Sohn Adolf nennen werden. Die Gastgeber und Familienfreund René können nicht glauben, was sie da gerade gehört haben. Es beginnt eine Diskussion über falsche und richtige Vornamen. Der Abend eskaliert, als die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste ans Licht kommen.

Mittwoch, 27.11.2019 ab 14 Uhr 

Filmbeginn 15.30 im Roxy